11-1-2016 Gedruckt am 25-05-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16641

OCG Jahresopening am 19.1.2016

Welche Rolle spielt der Data Scientist?

Angesichts des explodierenden Datanaufkommens kommt dem Beruf des "Data Scientists" immer mehr Bedeutung zu. Anders gesagt: Ohne Business Intelligence Strategie und intelligenter Daten-Analyse werden Unternehmen in Zukunft kaum wettbewerbsfähig agieren können. Aus diesem Grunde stellt die österreichische Computergesellschaft (OCG) den Beruf des Data Scientist in den Mittelpunkt des Jahresopenings in Wien am 19. Jänner.

McKinsey geht von einem jährlichen Anstieg von 40% aus, Gartner geht von einer Versechsfachung der global produzierten Datenmenge bis 2020 aus. Parallel dazu stellt sich die Frage, wie aus all diesen Daten nützliche Informationen herausgefiltert und Big Data möglichst in Echtzeit verarbeitet werden können. Die Antwort dazu bieten Data Scientists oder Datenanalysten, eine neue Generation von Spezialisten welche mit Hilfe von Algorithmen aus schwer überschaubaren Datenhaufen nützliche Informationen extrahieren.
 
Beim Jahresopening mit dabei
 
Ein hochkarätiges Referententeam wartet auf die Besucher, zu hören sind Vorträge von Stefanie Lindstaedt, Geschäftsführerin und wissenschaftliche Leiterin des COMET-Zentrums Know-Center, Österreichs Forschungszentrum für Data-driven Business und Big Data Analytics, Florian Daxböck , Data Scientist bei Microsoft Österreich, WU-Prof. Alfred Taudes, Leiter des Instituts für Wirtschaftsinformatik sowie Claudia Plant, seit Jänner 2016 Professorin für Data Mining an der Universität Wien.
 
Die Vortragsthemen im Überblick
 
Data Science als Treiber für Innovation - Neue Anforderungen und Chancen für Ausbildung und Wirtschaft
Stefanie Lindstaedt, Know-Center & DND

Data Science - Von Rennpferden bis hin zur Revolution der Maschinen
Florian Daxböck, Microsoft

Warum Data Science Ausbildung an einer Wirtschaftsuniversität?
Alfred Taudes, WU Wien

Data Science: Herausforderungen für Data Mining
Claudia Plant, Universität Wien
 
Das OCG Jahresopening ist der erste Workshop im Jahr 2016 der Reihe "IKT Trends 2020" und wird von der OCG in Kooperation mit dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) organisiert. IKT Trends 2020 ist eine Veranstaltungsreihe, in der verschiedene IT-Themenschwerpunkte über das gesamte Jahr verteilt beleuchtet werden (cws).
 
OCG Jahresopening 2016, IKT Trends 2020: Data Scientist
Dienstag, 19.01.2016, 16:00, Österreichische Computer Gesellschaft, Wollzeile 1, 1010 Wien
Information und Anmeldung: www.ocg.at/opening