16-10-2015 Gedruckt am 25-06-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16573

BI-Award-Vergabe in Kooperation mit Monitor

ÖCI und BARC laden zur BI-Tagung

Das Controller Instiitut und BARC laden heuer bereits zum zehnten Mal zur jährlichen Tagung für Business Intelligence, die am 4. November im Tagungszentrum Schönbrunn stattfindet. Thematischer Schwerpunkt heuer ist das Thema Predictive Analytics und Planung.

Die Preisträger des BI-Best-Practice-Award 2014 v.l.n.r. Alexander Gebath (BARC), Dietmar Quatember und Eva Waldl (Salinen Austria), Christine Wahlmüller-Schiller (Monitor), Philipp Otto (BMWFW), Mirko Waniczek (Contrast). Foto: ÖCI/APA-Fotoservice/Schedl

Die Ergebnisse des jährlich vom Controller Institut durchgeführten Controlling Panels bestätigen seit mehreren Jahren, dass es in jedem zweiten Unternehmen große Optimierungspotenziale im Einsatz professioneller Werkzeuge für Planung und Reporting gibt. Das Controlling sieht dabei bis dato primär die massiven Effizienzsteigerungspotenziale, die in Software-Einsatz und Prozessoptimierung liegen.
 
Da der BI-Softwaremarkt extrem aktiv aber auch trotz der Konzentrationsprozesse in den letzten Jahren immer noch heterogen und unübersichtlich ist, laden das Business Application Research Center (BARC) und das  Controller Institut nunmehr zum zehnten Mal an nur einem Tag zu einem strukturierten Marktüberblick mit direktem Produktvergleich ein. Geboten wird Information zu elf Lösungen von folgenden Herstellern: Anaplan, CP Corporate Planning, Cubeware, Evidanza, IBM (Partner: BI Concepts), INFOR, Jedox, LucaNet, pmOne, prevero und Qlik (Partner: Heldendaten).
 
Bereits zum zweiten Male wird auf der Tagung der im Vorjahr eingeführte BI-Best-Practice-Award vergeben. Prämiert werden Best-Practice-Ansätze hinsichtlich des Einsatzes innovativer Vorgehensweisen im Zuge der Projektplanung und -implementierung sowie  exzellente Projektergebnisse im Sinne von Funktionalität,  Anwendungsorientierung,  Kosten/Nutzen oder technischer Umsetzung der Lösung. Der Award berücksichtigt ausschließlich Anwender in Österreich. MONITOR-Redakteurin Christine Wahlmüller wird den Preis wieder gemeinsam mit ÖCI und BARC überreichen. Im Anschluss stellt das gekürte Unternehmen das Umsetzungsbeispiel vor.
 
Termin: 4. November 2015 (9-20 Uhr)
Ort: Tagungszentrum Schloss Schönbrunn, 1130 Wien
 
Achtung: Monitor-Leser erhalten bei Online-Anmeldung 10 Prozent Ermäßigung auf die Tagungsgebühr. Dazu bitte einfach im Freitextfeld „Monitor“ eingeben!