13-10-2015 Gedruckt am 25-06-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16567

Schicke Designs für HPs neue PCs

Der Premium-PCs neue Kleider

HP präsentiert neue Premium-PCs mit einzigartige Formfaktoren im coolen Design, klare und hochauflösende Bildschirme sowie Akustik von Bang & Olufsen. Jeder der PCs ist mit leistungsstarken Prozessoren und Windows 10 ausgestattet. Ebenfalls neu ist die HP Lounge – ein Unterhaltungs-Dienst, welcher Kunden die Musik ihrer Lieblingskünstler bietet.

Der HP ENVY Curved All-in-One verfügt über einen Technicolor-zertifizierten 34-Zoll-Bildschirm. Der All-in-One-PC nutzt zudem die Intel-RealSense-Technologie, um Windows Hello sowie Tiefenerkennung zu ermöglichen. Foto: HP

Unter anderem verbesserte HP seinen Convertible-PC, das HP Spectre x360 (ab 999 Euro). Das Gerät bietet ein ultra-schlankes Design, eine lange Akkulaufzeit, hohe Startgeschwindigkeiten sowie WLAN-Funktionalität. Zu den weiteren Merkmalen gehören die Verwendung des neuesten Intel-Prozessors, Audiotechnik von Bang & Olufsen sowie die Möglichkeit, eine Farbkombination aus Silber und Kupfer zu wählen.
 
Das HP Spectre x360 ist mit Intel-Core-i5- und i7-Prozessoren der sechsten Generation sowie einer bis zu 512 GB großen SSD ausgestattet. Das Gewicht beträgt 1,4 kg bei einer Höhe von 15,9 mm. Ausgestattet ist der Convertible-PC mit einen Quad-HD-Bildschirm. Der Akku ermöglicht eine Laufzeit von bis zu 12 Stunden. Das Notebook bietet seinen Nutzern einen fließenden Übergang zwischen dem Notebook-Modus für die Arbeit, dem Stand-Modus für Unterhaltungsmedien, dem Zelt-Modus für eine Touchscreen-Nutzung und einem Tablet-Modus für unterwegs.

Eleganter Detachable-PC: HP Spectre x2

Für Kunden, die das Format eines Tablets bevorzugen, ohne Kompromisse hinsichtlich der Leistungsfähigkeit hinnehmen zu wollen, bietet HP das Spectre x2 (ab 1.199 Euro ab November) an. Dieser neue Premium-PC ist so schlank und so leicht wie ein herkömmliches Tablet und bietet gleichzeitig eine Tastatur für eine uneingeschränkte Notebook-Nutzung. Bei einer Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden wiegt das Gerät lediglich 0,84 kg bei einer Höhe von 8 mm.
 
Für ein präzises und komfortables Arbeitserlebnis verfügt das HP Spectre x2 über eine vollwertige Tastatur sowie ein 120 x 55 mm großes Touchpad. Die Tastatur kann mittels magnetischre Verbindung einfach angebracht und gelöst werden. Dadurch kann das Gerät von einem Notebook in ein Tablet umgewandelt werden.

Schlank und leicht: ENVY-Notebook

Das 13,3-Zoll-HP-ENVY-Notebook bietet ein schlankes und leichtes Design mit einer langen Akkulaufzeit sowie den neuesten Intel-Prozessoren. Das HP ENVY 13 ist weniger als 13 mm dick bei einem Gewicht von 1,27 kg. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 10 Stunden. Dies wird durch die Verwendung eines Dreizellen-45-Wattstunden-Li-ion-Polymer-Akku ermöglicht. Kunden haben die Wahl zwischen den Intel-Core-Prozessoren i3, i5 und i7 der sechsten Generationen.
 
Eine schnelle Reaktionszeit wird über die SSD mit einer Speicherkapazität von bis zu 512 GB erreicht. Trotz des schlanken Designs bietet das Notebook drei USB-3.0-Anschlüsse – einer davon mit HP Sleep and Charge – einen HDMI-Anschluss und ein SD-Kartenlesegerät. Das ENVY-Notebook besteht aus einem gebogenen Metallgehäuse. Durch das erhöhte Hebescharnier wird Kunden eine stabilere und komfortablere Nutzung ermöglicht. In Verbindung mit den Dual-Lüftern wird somit eine bessere und leisere Luftzirkulation und Kühlung erreicht.
 
Das 13-Zoll-Display bietet eine Auflösung wahlweise in Full HD (11) oder Quad HD+. (8) Die Dual-Lautsprecher sind von Bang & Olufsen eingestellt. Die HP TrueVision Webcam ist mit Dual-Array-Mikrofonen ausgestattet. Diese verwendete Geräuschunterdrückungs-Technologie sorgt für einen verständlichen Klang. Die hintergrundbeleuchtete Tastatur unterstützt eine produktive Arbeitsweise auch in schlecht beleuchteten Umgebungen.

All-in-One-PCs

Die neuen HP-ENVY-All-in-One-PCs richten sich an Nutzer, die einen Desktop-PC als zentralen Punkt in ihrem Haushalt haben möchten, an dem sie ihre Kreativität ausleben, Inhalte teilen und Unterhaltung genießen können. Sie vereinen Leistung mit guter Verarbeitungsqualität und Bildschirmen, deren Farbdarstellung von Technicolor zertifiziert wurde. HP bietet ENVY All-in-Ones mit Bildschirmdiagonalen von 23,8 Zoll (60,45 cm) und 27 Zoll (68,58 cm) sowie den weltweit ersten All-in-One-PC mit einem gebogenen Display mit 34 Zoll (86,83 cm) Bildschirmdiagonale an.
 
Kunden haben die Wahl zwischen verschiedenen Intel-Core-i5- und -i7-Prozessoren. Die PCs sind standardmäßig mit integrierten Grafikprozessoren ausgestattet. Alternativ können sich Kunden bei den Modellen mit 23,8 und 27 Zoll für eine Grafikkarte AMD Radeon R9 und beim Modell mit 34 Zoll für eine NVIDIA GeForce 960A entscheiden, um noch bessere Grafikleistung für Videoschnitt oder Gaming zu bekommen. Alle drei Modelle können mit einer 128-GB-SSD für schnellen Dateizugriff und 8 GB oder 16 GB Arbeitsspeicher ausgestattet werden. Verschiedene Festplatten mit bis zu 2 TB Kapazität bieten Kunden den nötigen Speicherplatz für ihre Familienfotos und -Videos, Filme und Musik.
 
Die All-in-One-PCs besitzen einen HDMI-Eingang zum Anschluss einer Spielekonsole und einen HDMI-Ausgang, an den ein zusätzlicher Bildschirm oder Fernseher angeschlossen werden kann. Der HP ENVY Curved All-in-One mit 34 Zoll besitzt insgesamt sechs Lautsprecher, darunter zwei Hochtöner. Alle Lautsprecher wurden von Bang & Olufsen für besten Klang optimiert.
 
Das HP ENVY Notebook mit 13 Zoll Bildschirmdiagonale ist in Österreich ab einem Preis von 999 Euro ab November verfügbar. Der HP ENVY Curved All-in-One mit 34 Zoll Bildschirmdiagonale ist ab einem Preis von 2.499 Euro ab November verfügbar. Die HP ENVY All-in-Ones mit 23,8 bzw. 27 Zoll Bildschirmdiagonale sind ab Preisen von 1.499 Euro bzw. 1.799 Euro ab November verfügbar.

Streaming-Dienst: HP Lounge

HP baut auch seine Partnerschaft mit der Universal Music Group, dem weltweit führenden Musikverlag aus und stellt HP Lounge vor. Mit diesem neuen Unterhaltungsdienst können Nutzer die Musik ihrer Lieblingskünstler erleben. HP Lounge ermöglicht den Nutzern durch einen werbefreien Webradio-Streaming-Dienst zwölf Monate lang unbegrenzten Zugang zur Musik der weltweit beliebtesten Musiker. Zudem können sie exklusive Inhalte und einzigartige Musikerlebnisse erfahren.
 
Nutzer können speziell dafür ausgewählte Inhalte von HP und Universal Music genießen, darunter Behind-the-Scenes-Informationen, Making-of-Videos, Interviews mit Künstlern und Albumkritiken. Sie haben zusätzlich die Chance, Konzerttickets zu gewinnen und an unbezahlbaren Erlebnissen, wie Treffen mit ihren Lieblingskünstlern, Besuchen in Tonstudios und privaten Konzerten teilzunehmen. Zudem können Nutzer zwölf Monate lang unbegrenzt einen werbefreien Webradio-Streaming-Dienst nutzen. Dieser spielt auf unterschiedlichen, nach Musikgenre, Künstler oder Stimmung des Hörers sortierten Sendern die erfolgreichsten Künstler aus Universal Musics Portfolio.

Eine limitierte Edition des HP Spectre x360. Dieses verfügt über ein 13,3-Zoll großes Display und ist in einer Farbkombination aus Silber und Kupfer erhältlich. Mit diesem Modell wird das 90-jährige Jubiläum von Bang & Olufsen gefeiert. Foto: HP