4-10-2015 Gedruckt am 25-06-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16556

Microsoft Geschäftsbereich KMU & Partnervertrieb

Der neue Chef ist in Amt und Würden

Mit September übernahm Lukas Keller die Leitung des Geschäftsbereichs Mittelstand und Vertriebspartner bei Microsoft und ist damit auch Teil der österreichischen Geschäftsleitung. Keller ist seit 12 Jahren in verschiedenen Positionen für den amerikanischen Softwareriesen tätig.

Foto: Microsoft

Zuletzt hatte Keller die Leitung der Entwickler und Plattform Gruppe bei Microsoft Österreich inne und fungierte als als Innovationssprecher.
 
„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe in diesem spannenden und sich stark verändernden Umfeld. Mein Ziel ist es, gemeinsam mit den österreichischen Partnern wertbringende IT-Lösungen für die neuen Anforderungen unserer Kunden in Zeiten der digitalen Transformation erfolgreich zu positionieren“, so Keller über seinen neuen Job.
 
Der 47-Jährige hat über 20 Jahre Managementerfahrung im Sales- und Marketingbereich in unterschiedlichsten internationalen IT-Unternehmen, ist zertifizierter Coach und engagiert sich besonders für Innovationsthemen rund um die digitale Transformation und die Unterstützung von StartUp‘s. Der gebürtige Wiener ist verheiratet, Vater zweier Söhne, leidenschaftlicher Triathlet und stolzer Ironman Finisher.