5-8-2015 Gedruckt am 25-06-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16504

Canon als Business Service Partner

Den Dokumentenfluss erleichtern

Unter dem Motto „be exeptional“ stellt Canon seinen Kunden intelligente Produkte, diverse Dienstleistungen und maßgeschneiderte Lösungen zur Verfügung. Der Dokumentenfluss soll dadurch leichter und effizienter gestaltet werden; außerdem lassen sich laut Canon damit auch Kosten reduzieren.

Foto: Canon

Dokumentenerstellung ist ein Kostenfaktor, dessen sich viele Unternehmen nicht bewusst sind. Mit den Managed Print Services (MPS) übernimmt Canon für seine Kunden die gesamte Druckinfrastruktur. MPS soll das Drucken einfacher und umweltfreundlicher machen sowie den Druckbetrieb nachhaltig verbessern, indem etwa die  Druckgewohnheiten der Kunden berücksichtigt werden. Mit dem Content-Management-System Therefore können die Kosten der personalrelevanten Prozesse gesenkt werden, die Prozessqualität erhöht und die Durchlaufzeiten in der Personalabteilung verkürzt werden.
 
Mailroom-Lösungen wie die Capture-Lösung IRIS oder das Dokument-Management-System Therefore können schnellere und reibungslosere Verarbeitungen der Daten erreichen, verspricht Canon. Und zwar durch geringere Kosten, eine bessere Kontrolle der Poststelle, schnellere Bearbeitung, lückenlose Erfassung der Dokumente sowie die einfache Einhaltung gesetzlicher Vorgaben.