5-5-2015 Gedruckt am 27-06-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16379

Fachevent: IT SECurity Innovation Boards

Weckruf für die IT-Security-Branche in Österreich

Der massive Anstieg der Cyber-Kriminalität erfordert neue Denk- und Lösungsansätze der heimischen IT-Security-Branche. Aus diesem Grund hat SEC Consult die Veranstaltungsreihe „IT SECurity Innovation Boards“ ins Leben gerufen. Gemeinsam mit führenden Unternehmen und Organisationen verfolgt SEC Consult das Ziel, dem Innovationsmangel aktiv zu begegnen und damit die Sicherheit im Internet nachhaltig zu erhöhen.

Die Pilotveranstaltungsreihe fand Anfang April 2015 in Salzburg und Wien statt. Führende heimische Mittelstands- und Großunternehmen nahmen an den IT SECurity Innovation Boards teil. Unter dem Motto „Innovation beginnt mit Kreativität“ wurden gemeinsam Ideen diskutiert und bewertet, um an der Entstehung von Produktneuheiten zu arbeiten.
 
Neben einer Diskussionsplattform und Ideenschmiede waren die ersten IT SECurity Innovation Boards aber vor allem ein Weckruf für die heimische IT-Security-Branche: „Um eine nachhaltige Cyber-Abwehr-Strategie aufbauen zu können, müssen wir den Hackern einen Schritt voraus sein. Nur so können wir die Messlatte für zukünftige Cyber-Attacken so hoch legen, dass diese für den Angreifer unökonomisch werden. Dafür braucht es Innovationen wie moderne High-Interactive Honeynets“, betont Markus Robin, General Manager, SEC Consult. Eine Fortsetzung der Veranstaltungsreihe ist vorgesehen.