16-4-2015 Gedruckt am 27-06-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16342

Neue Netzwerk-Videolösungen von Axis

Karte und Kamera für KMU's

Da der Markt für Videoüberwachung im KMU-Bereich wächst, wird auch die Nachfrage nach mehr Speicherplatz und Nutzerfreundlichkeit größer. Axis verstärkt daher sein Angebot in diese Richtung.

Axis Camera Companion ist eine Lösung aus mehreren Komponenten. Foto: Axis

Ein Neuzugang besteht aus der Axis Surveillance-microSDXC-Karte-64-GB, einer leistungsfähigen Edge-Storage-Lösung, die für Überwachungsanwendungen optimiert ist. Sie wird mit einem SD-Kartenadapter geliefert. Zudem wird ein Upgrade der Camera Companion 3 durchgeführt: Hier wird nun auch die Funktion Axis Secure Remote Access zur Verfügung gestellt. Sie erleichtert die Installation, da keine manuelle Port-Weiterleitung und Routerkonfiguration mehr erforderlich sind.
 
Axis Camera Companion ist eine Lösung aus mehreren Komponenten: einer Software, die auf Axis StandardNetzwerk-Kameras oder Video-Encodern mit Edge-Storage-Unterstützung läuft und Video auf AXIS SurveillancemicroSDXC-Karte speichert, einer mobilen App zum Ansehen von Videos für Smartphones und ähnliche Geräte sowie einer Netzwerk-Standardausrüstung von Drittanbietern, unter anderem bestehend aus Routern, Switches und ggf. NAS-Geräten.