15-4-2015 Gedruckt am 25-06-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16335

iQSol ab sofort BBG-Vertragspartner

IT-Security aus Österreich & für Österreich

Der Amstettener IT-Security-Spezialist iQSol ist ab sofort bei der Österreichischen Bundesbeschaffung GmbH (BBG) gelistet. Damit sind die Produkte des unabhängigen Herstellers von IT-Security-Lösungen für Bundes-, Landes- und Kommunaldienststellen zentral, unbürokratisch und dennoch Vergaberechtskonform online unter e-shop.gv.at erhältlich.

Unter anderem ist die iQSol PowerApp über die BBG beziehbar. Mit ihr können IT-Infrastrukturen kontrolliert heruntergefahren und auch wieder gestartet werden. (Bild: iQSol)

„Die Listung bei der BBG ist ein klares Signal für die erhöhten Sicherheitsanforderungen, denen mit unserem Portfolio entsprochen werden kann“, sagt Jürgen Kolb, Managing Director des Unternehmens. „Über die Internetplattform erhalten Behörden, Verwaltungen und andere öffentliche Einrichtungen bestmögliche Konditionen beim Kauf unserer Lösungen. Davon erhoffen wir uns natürlich auch einen verstärkten Absatz, da langwierige und aufwändige Ausschreibungen nicht mehr notwendig sind.“
 
iQSol betreut mit seinen Appliances „PowerApp“ für das USV-Power-Management, „LogApp“ für das Log-Management und „AMS“ für die Alarmierung bereits zahlreiche Kunden aus dem öffentlichen Bereich.