27-3-2015 Gedruckt am 25-06-2017 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/16319

Martin Fluch als bester IT-Manager ausgezeichnet

Der A1-Mann ist einfach 1A

Im Rahmen des 8. Confare CIO & IT-Manager Summits wurde Martin Fluch, Bereichsleiter IT-Services bei A1 mit dem CIO Award 2015 als bester IT-Manager Österreichs ausgezeichnet. Der CIO Award wird von Confare in Zusammenarbeit mit EY und dem Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen verliehen.

Martin Fluch wurde zum CIO des Jahres gekürt. Foto: A1

"Für mich ist der CIO Award eine Auszeichnung für das gesamte Team bei A1. Er ist ein sichtbares Zeichen, dass wir mit unseren IT Services exzellente Leistung für unsere Kunden erbringen und eine wertvolle Anerkennung für unsere Fortschritte in der Entwicklung zum ICT Komplettanbieter", so Fluch über die Bedeutung der Auszeichnung. Höchst erfreut zeigt sich freilich auch Marcus Grausam, Technikvorstand von A1: "IT Services sind für uns ein wichtiges strategische Geschäftsfeld und A1 hat sich als ICT Anbieter auf diesem Markt bereits bestens etabliert und eine führende Rolle eingenommen. Der Award ist eine tolle Anerkennung für Martin Fluch und sein Team, die diese Entwicklung entscheidend geprägt haben. Ich gratuliere ganz herzlich."
 
Eine hochkarätige Jury hatte die Aufgabe, aus zahlreichen Einreichungen die Top CIOs 2015 auszuwählen. Ausschlaggebend dabei waren verschiedene Managementaspekte, vom strategischen Beitrag zum Unternehmenserfolg bis zum Umgang mit Technologie und dem Führungsstil.