18-11-2010 Gedruckt am 16-04-2014 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/13348

Solartastatur

Mit der Kraft des Lichtes

Das Logitech Wireless Solar Keyboard K750 nutzt Licht als Energiequelle, auch in beleuchteten Innenräumen.

Das Keyboard ist ab 15. November 2010 exklusiv auf logitech.com und ab 2011 im Handel zum empfohlenen Einzelhandelspreis von 79,99 Euro (UVP) verfügbar. (Bild: Logitech)

Das Logitech Wireless Solar Keyboard K750 versorgt sich durch die integrierten Solarzellen und den wiederaufladbaren Akku von alleine mit Energie. Für den Betrieb der ersten Solartastatur von Logitech reicht laut Hersteller die Beleuchtung in Innenräumen aus. Selbst bei vollständiger Dunkelheit hält eine Vollladung  bis zu vier Monate lang. Die eingebaute Energieanzeige informiert zudem über den aktuellen Ladestatus.

„Die erste Solartastatur von Logitech bezieht die Energie aus Licht – egal ob natürlichem oder künstlichem – und liefert mit der PVC-freien Bauweise und der vollständig recyclingfähigen Verpackung eine umweltfreundliche Lösung für jeden Arbeitsplatz“, sagt Christian Stranzl, Country Manager von Logitech Österreich.

Die auf logitech.com/k750/solarapp als Download zur Verfügung stehende Solarenergie-App erweitert die Kontrollmöglichkeiten. Die App gibt die vorhandene Beleuchtungsstärke an, informiert über den Akkuladestand und warnt, wenn nicht genug Energie vorhanden ist.

Das Keyboard kommuniziert über einen Unifying-Empfänger mit dem PC, der einen USB-Steckplatz benögt. Es wird eine 128-Bit-AES-Verschlüsselung unterstützt.

www.logitech.com

  • Artikel bookmarken
  • del.icio.us
  • Mister Wong
  • Yahoo MyWeb

Userkommentare

DISQUS ist ein Service von disqus.com und unabhängig von monitor.at - siehe die Hinweise zum Datenschutz der DISQUS-Kommentarfunktion

comments powered by Disqus