29-9-2010 Gedruckt am 23-08-2014 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/13170

it-sa 2010

Security Cloud Service mit Single Sign-On-Authentifizierung

Sicherheit in der Wolke: In diesem Zeichen steht der Messe-Auftritt von Zscaler auf der it-sa 2010 in Nürnberg. In Halle 12 am Stand Nummer 208 dreht sich bei dem Cloud-Sicherheitsanbieter alles um den Cloud Web Security Service, der seit kurzem auch E-Mail-Schutz integriert.

Der Cloud Service 3.0 erlaubt seinen Anwendern nun auch eine Single-Sign-on-Authentifizierung. Möglich macht dies das standardisierte Schnittstellenprotokoll SAML (Security Assertion Markup Language). So kann zum Beispiel ein im Active Directory - dem Verzeichnisdienst von Microsoft - angemeldeter Anwender direkt ohne erneute Eingabe von Benutzername und Passwort vom Zscaler-Dienst authentifiziert werden. Automatisch werden dann die entsprechenden Policies für die von ihm aufgerufenen Webseiten angewendet.

Zusammen mit dem Partner Crocodial IT Security zeigt Zscaler am Stand, wie der Cloud Security Service genau funktioniert und berät Kunden, wie sie ihren Web- und E-Mail-Verkehr umfassend und kosteneffizient schützen können. Vor allem die Anbindung und der Schutz mobiler Mitarbeiter sowie die einfache Umsetzung von Sicherheitsrichtlinien stehen bei dem Cloud Service im Fokus.

Speziell für Reseller veranstaltet der Sicherheitsanbieter am Mittwoch, den 20.10.2010, um 15 Uhr in Raum A18 auf der it-sa einen Cloud-Workshop. Hier erfahren Interessierte mehr zu den technischen Aspekten der Cloud-Architektur und wie sie den Sicherheitsdienst am besten für ihr Geschäft und ihre Kunden nutzen können. Alle Teilnehmer erhalten zudem ein kostenloses Starterkit mit 25 Zscaler NFR-Lizenzen sowie Gutscheinen für ein Technik-Training und einen Sales-Workshop.

www.zscaler.com

  • Artikel bookmarken
  • del.icio.us
  • Mister Wong
  • Yahoo MyWeb

Userkommentare

DISQUS ist ein Service von disqus.com und unabhängig von monitor.at - siehe die Hinweise zum Datenschutz der DISQUS-Kommentarfunktion

comments powered by Disqus