28-1-2010 Gedruckt am 23-07-2014 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/12448

CeBIT 2010

Psipenta präsentiert neues ERP-Release

Das PSI-Tochterunternehmen Psipenta Software Systems GmbH präsentiert vom 2. bis 6. März 2010 auf der CeBIT in Hannover (Halle 5, Stand C04) das neue Release 8.0 der ERP-Komplettlösung PSIpenta, das speziell um Funktionalitäten für projektbezogene Einzelfertiger erweitert wurde.

Auf der Basis eines Kundenprojekts wurde unter anderem die Planungsfunktionalität komplexer Projektstrukturen optimiert und in den Standard überführt. Mit der vollständigen Integration des Servicemanagement-Moduls unterstützt PSIpenta insbesondere die wirtschaftlichen Anforderungen des After Sales Management im Maschinen- und Anlagenbau. Das neue Unicode-fähige Release wurde bereits an einen ersten Kunden ausgeliefert.

Schnittstellen für das Produktdatenmanagementsystem des Partners Procad sowie für die Atlas-Software für die Zollabwicklung des Partners Format ergänzen die Erweiterungen. Weiterer Bestandteil des neuen Release ist die Integration der Dokumentenmanagement-Lösung und der elektronischen Rechnungserfassung im Rahmen der Partnerschaft mit der Easy Software AG.

www.psi.de

  • Artikel bookmarken
  • del.icio.us
  • Mister Wong
  • Yahoo MyWeb

Userkommentare

DISQUS ist ein Service von disqus.com und unabhängig von monitor.at - siehe die Hinweise zum Datenschutz der DISQUS-Kommentarfunktion

comments powered by Disqus