31-10-2008 Gedruckt am 22-11-2014 aus www.monitor.co.at/index.cfm/storyid/10847

iSCSI und FC

Neue Storage Router von QLogic

Die QLogic 6200 Storage Router unterstützen 10 Gigabit-Ethernet iSCSI und 8 Gbit/s Fibre Channel. Router-Blades mit PCI-Express Erweiterungssteckplätzen ermöglichen eine unterbrechungsfreie Umstellung auf neue Technologien.

QLogic führt Storage Router ein, die sowohl 10 Gigabit-Ethernet als auch 8 Gbit/s Fibre Channel (FC) unterstützen. Außerdem ist jedes Router-Blade mit einem PCI-Express-Erweiterungssteckplatz ausgestattet, der sich sowohl mit QLogics PCI-E-Adaptern als auch Lösungen von Drittanbietern nutzen lässt.

Dadurch sind die Storage Router der QLogic 6200er-Familie für künftig am Markt Einzug haltende Protokolle wie Fibre Channel over Ethernet (FCoE), Quad Data Rate (QDR) InfiniBand, Serial Attached SCSI (SAS) und 16 GBit/s Fibre Channel ausgelegt.

Unternehmen, die sich schon heute für zukünftige Entwicklungen rüsten möchten, steht mit der Entscheidung für einen QLogic 6200 Storage Router eine Lösung zur Verfügung, die ihnen eine schrittweise Migration auf neue Technologien wie FCoE ermöglicht. Für den Anschluss an ein FCoE-Netzwerk ist lediglich der Einbau eines FCoE-Blades erforderlich, so der Hersteller.

www.qlogic.com

  • Artikel bookmarken
  • del.icio.us
  • Mister Wong
  • Yahoo MyWeb

Userkommentare

DISQUS ist ein Service von disqus.com und unabhängig von monitor.at - siehe die Hinweise zum Datenschutz der DISQUS-Kommentarfunktion

comments powered by Disqus